Nr. Sicher Fassadenschutz Flüssig Wasserabweisend Fassade Imprägnierung

ab 4,78 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

  • 895
--------- Erhalten Sie jetzt mindestens 25% Rabatt beim Kauf... mehr
Produktinformationen "Nr. Sicher Fassadenschutz Flüssig Wasserabweisend Fassade Imprägnierung"
--------- Erhalten Sie jetzt mindestens 25% Rabatt beim Kauf ---------
--------- von höheren Mengen. Schreiben Sie uns einfach an. ---------
--------- Nur solange der Vorrat reicht. ---------


Nr. Sicher - Fassadenschutz
Wasserabweisende, flüssige Fassadenimprägnierung


Anwendungsgebiete

  • Nr. Sicher Fassadenschutz ist ein Spezialprodukt zur Imprägnierung poröser, mineralischer Baustoffe wie Ziegelsichtmauerwerk, Kalksandsteine, mineralische Putze, Porenbeton und Leichtbeton.
  • Nachträgliche Imprägnierung von Mineralfarbbeschichtungen


Produkteigenschaften

  • Zeitsparend auf großen Flächen mit der Gloria-Spritze verarbeitbar.
  • Reduzierung der Wasseraufnahme bei gleichzeitig hoher Wasserdampfdurchlässigkeit.
  • Ausgezeichnetes Eindringvermögen.
  • Hohe Schutzwirkung bei Frost/Tausalz-Beanspruchung.
  • Optimale Beständigkeit gegen Alkalien.
  • Frühe Regenfestigkeit.

Verarbeitung

  • Nr. Sicher Fassadenschutz ist drucklos im Flutverfahren an der Fassade von oben nach unten so satt aufzutragen,
    dass ein 30-50 cm langer Flüssigkeitsfilm an der Baustoffoberfläche herabläuft. Dabei wird die Sprühdose
    waagerecht ohne Absetzen an der Fassade entlanggeführt. Nach Aufsaugen des Imprägniermittels wird der Vorgang mehrmals wiederholt.
  • Sprühdruck und Düsendurchmesser sind so zu bemessen, dass keine Vernebelung eintritt.
  • Um Fehlstellen zu vermeiden, sollen begrenzte Abschnitte ohne Unterbrechung fertig imprägniert werden.
  • Bei kleineren, komplizierten Flächen, die einen Spruhauftrag nicht erlauben, kann auch mit Pinsel oder Rolle gearbeitet werden. Zu geringe
    Auftragsmengen lassen sich bei dieser Arbeitsweise nur vermeiden, wenn stets mit gut getränkten Arbeitsgeräten imprägniert wird.
  • DIe frisch imprägnierte Fläche sollte mind. 5 Stunden vor Schlagregen geschützt werden. Starker Wind und Sonneneinstrahlung können die
    Verdunstung des Trägermaterials ebenfalls zu Ungunsten der Eindringtiefe beschleunigen.
  • Bei Untergründen mit geringer Saugfähigkeit ist innerhalb einer halben bis einer Stunde das Nachwaschen mit einer Nitro-Verdünnung
    empfehlenswert, um den Wirkstoffüberschuss, der zur Glanzbildung führen kann, zu entfernen.
Weiterführende Links zu "Nr. Sicher Fassadenschutz Flüssig Wasserabweisend Fassade Imprägnierung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nr. Sicher Fassadenschutz Flüssig Wasserabweisend Fassade Imprägnierung"
09.08.2019

Tolle Wirkung

Ich bin von der Langlebigkeit und Funktion nicht sehr überzeugt. klasse Produkt einfach in der Anwendung - wirkt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen